Aleppo und kein Ende

Ich habe morgens eine Art Ritual: mit ner Tasse dampfenden Kaffee vorm Rechner und die neuesten Nachrichten bei Fb verinnerlichen.

Heute ist mir aber ein Video besonders auf den Magen geschlagen. Es ist ja nun nicht so, dass ich rosa-äugig durch die Welt maschiere. Ich bin mir fast immer der Not und den Kriegen auf dieser Erde bewusst. Was haben wir jetzt zu hauf in den Medien? Eurpameisterschaft des Gottes Fußball und den Brexit. Und nun ein Video, wo meine Seele weint. Aber am schlimmsten sind die Kommentare, die angesichts dieser Bilder unter dem Post erscheinen:  „selber schuld, wenn man sich den Islam unterwirft…“ „ich gucke lieber die EM im Fernsehen…“ „trotzdem Grenzen zu…“ Was sind das für verrohte Kreaturen, bar jeglicher sozialen, empathischen Intelligenz!?! Ich schäme mich zutiefst für diese Kommentare bzw. für diese Menschen, die meine Landsleute sind.

Gebt auf Euch acht!