Erneuerung

Alte Türen, Tore, alte Türschlösser, Fenster und verwunschene Garteneingänge faszinieren mich seit Kindheitstagen. Sie könnten uns soviel erzählen… Für mich sind das Symbole zum Eintreten in neue Bereiche, Gedanken, das hinter sich lassen alter Denkmuster und Strukturen; Erneuerung…

 

 


Foto: by_Elke Sawistowski_pixelio.de

 

Wir sollten der Vergangenheit nicht nachtrauern,
sondern dem danken, der sie für uns unvergesslich gemacht hat.
Wir sollten einem verlorenen Traum nicht nachweinen,
sondern dem danken, der ihn uns hat träumen lassen.
Wir sollten die Liebe nicht zu Hass werden lassen,
sondern dem danken, der sie uns hat fühlen lassen.
Wir sollten das Buch unseres Lebens nicht achtlos verfassen,
sondern sorgfältig prüfen und bedenken, das wir selbst der Autor sind.    Judith Urmes

in diesem Sinne