die Gedanken sind frei (?)















Eben fiel mir durch Netzhopping diese „Weisheit“auf, weil ich persönlich in der Vergangenheit es zweimal erlebt habe, wie starke Gedanken (Wünsche) von mir plötzlich Realität wurden.
In der Tat werden Gedanken in unserer westlichen Welt ignoriert, weil sie ja vermeintlich Niemanden etwas tun; man kann es schließlich nicht beweisen. Beweisen, das Wort der Wissenschaft… aber das ist ein anderes Thema.
Es gibt ein Sprichwort, dass ich schon von meiner Urgroßmutter (*1894) hörte: Überlege gut, was du dir wünscht, es könnte in Erfüllung gehen. Ich bin heute überzeugt davon: Gedanken sind mächtig – im positiven Sinn aber auch im negativen Sinn.
Ein ganz bekannter Spruch lautet: „er/sie kämpft mit seinen/ihren Dämonen“…
finde den Zusammenhang.

 In diesem Sinne: haltet eure Gedanken im Reinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*